WILLKOMMEN

Adalbert-Stifter-Schule Nürnberg

Grund- und Mittelschule

12. Oktober 2009: Elternbrief

Sehr geehrte Eltern,

nachstehend erhalten Sie einige Informationen für das laufende Schuljahr 2009/2010:


1. Elternsprechstunden:

Herr Dr. V. Alberti / Rektor: nach Vereinbarung   
Herr P. Weidner / Stellvertreter: nach Vereinbarung  
     

Klasse LehrkraftTag Uhrzeit Zimmer 
1aFrau BargindaDienstag 8.45 - 9.30 Uhr84
1bFrau RudolphiDienstag8.00 - 8.45 Uhr B15 
1c Frau Achterberg-Scherm Dienstag 13.00-13.45 UhrB14 
2a Frau Emami Dienstag11.30-12.15 Uhr 84 
2b Frau Schmeisser Dienstag11.30-12.15 Uhr  B13 
2c Herr TrösterDonnerstag12.15-13.00 Uhr B18 
3a Frau Staudt Donnerstag8.45 - 9.30 Uhr B9 
3bFrau Tannert-Kentrat Mittwoch 11.30-12.15 Uhr 84 
3c Herr Stadter Dienstag12.15-13.00 Uhr84 
4aFrau Langenberg Freitag8.45 - 9.30 Uhr B16 
4bFrau Wagner-Schubert Dienstag10.30-11.15 Uhr 84 
4cFrau Ruckdäschel Freitag 12.15-13.00 Uhr B17 
5aFrau Schmidt Mittwoch12.15-13.00 Uhr C23 
6a Herr Manz Mittwoch 12.15-13.00 Uhr 84 
7aFrau Thiel Mittwoch8.45 - 9.30 Uhr84 
8a Frau Flock Freitag 11.30-12.15 Uhr C20 
9aFrau RuschMontag13.00-13.34 Uhr 80 
D9aFrau Böhm-Zander Montag9.45-10.30 UhrC26 
D9bFrau RiegelDienstag 11.30-12.15 Uhr C25 
Ü5-6AHerr Otto Montag13.00-13.45 Uhr A2 
Ü5-6FFrau Schaumann Freitag 8.45 - 9.30 UhrA5 
Ü7-8AFrau LeppertDonnerstag11.30-12.15 Uhr A3 
Ü7-8FFrau Schwinger Dienstag9.45-10.30 Uhr 84 
Ü9AHerr Görlach Montag13.00-13.45 UhrA1 
Ü8-9F Frau VoigtDienstag12.15-13.00 Uhr A4 
     
Mit nicht genannten Lehrkräften können Sie einen Termin vereinbaren. 
     

 


2. Elternbeirat und Klassenelternsprecher:

Als Klassenelternsprecher wurden gewählt:      
*E = gleichzeitig im Elternbeirat:       
         
Klasse:  *E Name Telefon 
1a

E Fleischmann Kerstin
Pyttel Carolin

809375
8176846
1bFerdinand Eva
Korte Natalie
2369164
504520 
1cE Zuber Sabine
Kosny Tine
8932260
8915220
2aSteffen Martina
Bellenzier Tanja
806577
8006470
2b1.EB Großmann Daniela
Pommersheim Ralf
8122399
43175711
2cSextl Christoph
Schönhut Daniela
808844
7609559
3aMöger Elke     
Ulrich Kerstin   
3263212  
8001895
3bE Hopfengärtner Susanne 
Andert Gabriele        
9898286 
804088
3c Hanstein Isabella   
Pfaller Tamara
988014
0898619         
4aMader Astrid 
Koch Gabi 
8178277
803679
4bHerweg Corinna   
Kosny Tim     
804446    
8915220
4cNagy Ilka 
Eskin Nursen 
8001199   
6478620       
5aBen Chahed Carola 862011 
6aE Herr Drzierzko 7661135
7a2.EB Manetzki Joanna 6478195 
8aMarschall Bernd 0162 6169836 
9aE Reinold Elke 8002228
D9a Kozolap Peter0163 4807524 
D9b keine Wahl 
Ü5-6ADongmei Zou 9354670 
Ü5-6FSchölzel Mary 
Nguyen Tam  
09123 12879
0157 73422797  
Ü7-8ABuszta Roman 0157 72744828 
Ü7-8FOvari Magdolna 
Kutryba Barbara
2742194 
3924690 
Ü9AE Schwager Eckhard 0172 7953604 
 Ü8-9Fkeine Wahl 

Die Vorsitzende des Elternbeirates ist Frau Großmann.


3. Ferien:

Herbstferien: 02.11-2009-06.11.2009 
Weihnachtsferien: 24.12.2009-05.01.2010 (06.01.2010 ist gesetzlicher Feiertag) 
Faschingsferien: 15.02.2010-19.02.2010 
Osterferien: 29.03.2010-09.04.2010 
Pfingstferien: 25.05.2010-04.06.2010 
Sommerferien: 02.08.2010-13.09.2010 

 

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass keine Anträge auf Beurlaubung für Ferien¬verlängerung genehmigt werden. Auf Anordnung der Stadt Nürnberg wird bei einem ungenehmigten Fernbleiben vom Unterricht ein Bußgeldverfahren eingeleitet. Bei Krankheit im direkten Anschluss der Ferien oder nach dem Ende der Ferien benötigen wir ein ärztliches Attest.

 

4. Termine

- Am Mittwoch, 18.11.2009 (Buß- und Bettag) ist unterrichtsfrei.
- Der Elternsprechabend findet am Mittwoch, 09.12.2009 statt. Die Einladung folgt separat.
- Der Informationsabend zum Übertritt für die 4., 5. und 6. Klassen findet am Montag, 
      30.11.2009 um 19.00 statt. Auch hier erhalten Sie noch eine Einladung.

 

5. Sonstiges

Für Papier- und Kopiergeld sammeln wir € 10,00 ein. Bitte geben Sie Ihrem Kind diesen Betrag nach Aufforderung durch die Lehrkraft mit in die Schule.

Bitte melden Sie Änderungen der Anschrift, Telefonnummer oder sonstige relevanten Daten im
Sekretariat der Schule.

Schulunfälle oder Unfälle auf dem Schulweg melden Sie bitte ebenfalls im Sekretariat. Außerdem
zählen u. a. Keuchhusten, Masern, Mumps, Scharlach, Streptokokken, Windpocken und Läusebefall
zu den meldepflichtigen Krankheiten. Eine Wiederzulassung zum Unterricht ist nur mit ärztlichem
Attest möglich.

Noch einmal möchten wir die Eltern darum bitten, aufgrund der beengten Raumverhältnisse, die
Kinder nach Unterrichtsschluss vor dem Tor des Schulgeländes abzuholen.

Das Rauchen ist auf dem gesamten Schulgelände verboten!!!

Wir wünschen Ihnen und Ihren Kindern ein erfolgreiches Schuljahr.


P. Weidner / KR