WILLKOMMEN

Adalbert-Stifter-Schule Nürnberg

Grund- und Mittelschule

Rügen

 

 

 

„Hammer! - Ist das schön hier!“

 

Klassenfahrt der 8. und 9. Klasse nach Rügen

Vor einem Jahr gebucht und nun endlich durchgeführt wurde die Klassenfahrt der 8a zu­sammen mit der 9a nach Rügen. Am Montag um vier Uhr in der Früh ging es mit dem Bus Richtung Norden. Nach langer Fahrt kamen die Schüler gerade zur richtigen Zeit in der Ferienwohnanlage „Am Teich“ an, so dass noch Zeit für einen Abendspaziergang am Strand blieb. Bereits da hörten die Lehrkräfte Frau Thiel und Herr Manz die ersten Begeis­terungsausbrüche der Jugendlichen. Die hatten schon die Schuhe und Strümpfe ausgezo­gen, liefen am Strand der Ostsee entlang, suchten nach Steinen oder sprangen im Sand herum. Am Dienstag stand eine Inselrundfahrt auf dem Programm. Angefangen mit dem Kap Arkona und der Königstreppe zum Meer hinunter, den berühmten Kreidefelsen, die von der Victoriasicht aus gesehen in strahlendem Sonnenschein leuchteten. Anschließend ging es weiter nach Sassnitz, wo einige Schüler zusammen mit Herrn Manz ein vor Anker liegendes U-Boot besichtigten. In Binz sahen die Schüler von der Seebrücke aus die Strandpromenade mit den schönen Häusern im Stil der Bäderarchitektur. Am nächsten Tag fuhren die beiden Klassen mit dem Schiff von Breege aus nach Hiddensee. Bei einem Spaziergang über die Insel hatte man von einer Anhöhe aus einen guten Überblick. Am Donnerstag besuchten die Klassen das Ozeaneum in Stralsund. Dort erfuhren sie viel Neues über das Meer und konnten in großen Aquarien die Meeresbewohner beobachten, die man normalerweise nicht oder nur selten zu Gesicht bekommen kann. Da waren Schwarzspitzenriffhaie, verschiedene Rochen, Seesterne, Seegurken, Kalamare und ein ganzer Heringsschwarm zu entdecken. Die Pinguine ließen es sich in ihrem Schwimm-becken auf der Sonnenterasse bei 25°C Außentemperatur gut gehen. Nach einer kurzen Nacht startete der Bus am Freitag nach dem Frühstück bereits um halb acht Uhr. Am Freitagabend kamen alle Beteiligten nach einer anstrengenden, aber auch schönen und ereignisreichen Woche wieder gut nach Nürnberg zurück.

 

Geschrieben von Eva Thiel, Klassenleitung 9a

 

Postkartenidylle:

Invasion:

Das Wasser schaut so schön aus, dass man am liebsten hineinspringen will ...

... und warum wollen sie nicht ins Wasser ...?

... liegt das vielleicht an den vielen komischen Tieren ...?

... und diese Grazien ...?

... haben sie Vorurteile gegen Rochen?

Nun: Wir wissen es nicht genau, aber schön wird es schon gewesen sein, oder?


Aktualisiert (Dienstag, den 04. Oktober 2011 um 13:48 Uhr)