WILLKOMMEN

Adalbert-Stifter-Schule Nürnberg

Grund- und Mittelschule

Alphabetisierungskurs in den Ü-Klassen

 

Ein Alphabetisierungskurs im Südpunkt

– eine große Hilfe und großer Glücksfall

Während des ersten Schulhalbjahrs wurden an der Adalbert Stifter Schule 96 neue SchülerInnen aus 23 verschiedenen Ländern mit 21 verschiedenen Sprachen aufgenommen. In Übergangsklassen kommen ständig Kinder an, die neu in Nürnberg sind.  Hier sollen sie schnell soweit Deutsch lernen, dass sie möglichst bald in eine Regelklasse wechseln können. Zwei Jahre können solche DeutschlernerInnen eine Übergangsklasse besuchen.  Viele Kinder und Jugendliche unserer Schule kennen diese Situation: alles ist neu und unbekannt, man muss sich erst einmal zurechtfinden und die neue Lebenssituation verstehen. 

Allen Klassenkameraden und LehrerInnen, sowie auch der Schulleitung ist sehr bewusst, welche Leistung von unseren Kindern abverlangt wird. Wir sind alle sehr stolz auf diese Kinder!

Manche der neuen SchülerInnen kennen das lateinische Alphabet noch nicht und brauchen daher besondere Hilfe.


Der Verein Kinderglück e.V.

unterstützt gerade diese Kinder in großzügiger Weise. So konnten zehn Neuankömmlinge einen speziellen Alphabetisierungskurs am Bildungszentrum besuchen. In Zusammenarbeit mit Frau Dr. U.Klimiont vom Bildungszentrum Nürnberg wurde ein externer Nachmittagskurs ins Leben gerufen.  Auf diese Weise wird es den Kindern ohne Zweifel besser gelingen, die oben skizzierte Situation zu meistern.

An dieser Stelle möchten wir Kinderglück e.V. unseren ganz herzlichen Dank zum Ausdruck bringen! (Text: L. Otto)

... hier einige Teilnehmer:


 

 

Aktualisiert (Mittwoch, den 15. Februar 2012 um 16:24 Uhr)