WILLKOMMEN

Adalbert-Stifter-Schule Nürnberg

Grund- und Mittelschule

50 Jahre Adalbert-Stifter Schule

50 Jahre Adalbert-Stifter Schule

 

Am Mittwoch 08.05.13 fand der „Bunte Abend“ zur 50-Jahrfeier der Adalbert-Stifter Schule statt. Hierbei wurde den Gästen ein reiches Programm von Darbietungen unterschiedlichster Art geboten, welche die geschichtlichen Umstände beschrieben in denen unsere Schule gewachsen ist. Als 1963 die Adalbert-Stifter Schule (damals Julius-Leber Schule) gebaut wurde, baute man zeitgleich an einem der schrecklichsten Bauwerke, die es in Deutschland je gab – die Berliner Mauer.

Die Mauer gibt es nicht mehr, aber die Adalbert-Stifter Schule ist immer noch da!

Alle Programmpunkte hier aufzuführen würde den Rahmen sprengen, aber es sei allen Lesern verraten: Sie haben echt was verpasst, wenn Sie nicht da waren.

Die Aula unseres neuen Schulhauses war bereits kurz vor Beginn der Veranstaltung gut gefüllt, sodass es nicht einfach war einen der letzten freien Stühle zu ergattern. Neben vielen (ehemaligen) Schülern, Eltern, (ehemaligen) Lehrern, Nachbaren, Freunden, (ehemalige) Schulleitung, usw. fand sich auch der für unsere Schule zuständige Schulrat Herr Meisner zu den Feierlichkeiten ein.

 

Stellvertretend für alle Darbietungen sollen hier nur wenige gezeigt werden. Vielen Dank und große Anerkennung an dieser Stelle für alle mitwirkenden Schülerinnen und Schüler und das gesamte Organisationsteam.

„Einer der wichtigsten Momente der deutschen Geschichte.“

 

 

„Einer der wichtigsten Momente der (Adalbert-Stifter-) Schulgeschichte.“

 

„Der Zauberlehrling kann noch immer modern sein."

 

Unterstützt wurde der gesamte Ablauf von unserer Schulband unter der Leitung von Herrn Sorger.

 

Gegen Ende der Veranstaltung brachte die Band die ganze Aula mit dem Lied „We are the world, we are the children“ zum Kochen.

 

Nach dem Ende der Aufführung waren die Köstlichkeiten vom Buffet heiß begehrt. Vielen Dank an unser Küchenteam mit allen Schülerinnen und Schülern, die die Leckereien vorbereitet und ständig nachgefüllt haben. Das war wirklich 5-Sterne-Niveau.

 

 

 

Aktualisiert (Freitag, den 10. Mai 2013 um 15:01 Uhr)