WILLKOMMEN

Adalbert-Stifter-Schule Nürnberg

Grund- und Mittelschule

Die Klasse 8b in der Jakob-Muth-Schule - ein Schülerartikel

Dienstag, Treffpunkt Haltestelle Frankenstraße, 8.15 Uhr, es regnet. Nach einer halben Stunde sind wir mit dem Bus zu dieser Schule gefahren. Dort befinden sich viele geistig und körperlich behinderte Kinder. Michael Musiol und Thomas Brunner sind deren Fußballtrainer. Thomas Brunner, war einmal ein bekannter Fußballspieler beim 1.FCN. Nachdem wir unsere Sportsachen angezogen hatten, begannen wir mit der Gruppe Eins das erste Match. Es war ein harmonisches Fußballspiel mit nur wenigen Fouls. Nach einer kurzen Stärkung mit einer Brotzeit, spielte die Gruppe Zwei Basketball. Das Spiel war lustig und wir konnten es für uns entscheiden. Danach haben wir gegen Gruppe Drei Fußball gespielt. Es war das letzte und härteste Spiel. Obwohl viele von uns Bälle ins Gesicht und an andere Körperstellen bekommen haben, hat es trotzdem Spaß gemacht. Der Tag war für uns alle anstrengend, aber auch sehr wertvoll, weil er uns gezeigt hat, dass man auch mit einem Handicap ein fairer und guter Sportler sein kann. Jeder Mensch hat etwas, das ihn besonders macht!

(Marigona und May im Namen der Klasse 8b)

 


 

Aktualisiert (Mittwoch, den 26. Juni 2013 um 15:04 Uhr)