WILLKOMMEN

Adalbert-Stifter-Schule Nürnberg

Grund- und Mittelschule

Fußballturnier der Mittelschule am 23.07.13

Auch dieses Jahr haben Frau Thiel und Herr Ruck wieder das große Fußballturnier der Mittelschule organisiert - und neben Verlierern gabs auch strahlende Sieger. Freud und Leid liegen dabei oft auch dicht nebeneinander! Schön aber war der wieder einmal reibungslose Ablauf - ohne irgendwelche Zwischenfälle, wie man sie sonst so vom ein oder anderen Fußballplatz kennt.

Während sich die Fußballer bei über 30 Grad plagten ...

...hielten sich andere gut gelaunt im Schatten auf ...

... was aber die Fußballer nicht am Kämpfen hinderte (hier: 7a gegen Ü7/9: Endstand 0-2):

... sogar der Videobeweis wurde bemüht: Der Ball war eindeutig auf der Linie ... oder?

Das erste Endspiel bestritt die Klasse 5a gegen die Klasse Ü 5/6C: Die Klasse 5a konnte sich nach hartem Kampf schließlich durchsetzen.

Glückwunsch! - Aber aufs Siegerfoto gehören beide Teams!

Das Endspiel (Ü7/9 gegen Ü8/9A ging für erstere knapp verloren: 0-1) - hier kamen die Zuschauer noch mal voll auf ihre Kosten!

Aber auch hier war das Klima so gut, dass Sieger und Verlierer gemeinsam auf das Siegerfoto konnten - ohne dass Ausschreitungen zu befürchten waren.

Beim Spiel Ü 8/9A gegen die Lehrer galt es für die "Chefs" die schmähliche Niederlage vom Vorjahr auszumerzen.

Hier muss sich Kollege Frim noch über die mangelnde Laufbereitschaft seiner Kollegen beklagen, aber ...

... kurz danach klingelte es schon im Kasten: Kollege Ruck war der Schnellste und versenkte den Ball am herausstürmenden

Torwart der Gegner ... Herr Otto (links) feiert bereits diesen schönen Treffer!

Tja, später gab es noch das 1-1: Das sollte hier nicht unerwähnt bleiben! Auch hier konnte man sich also gut gelaunt

voneinander verabschieden. Alles blieb fair!

Ein heißer Tag ging zu Ende: Schön wars! Es gab keinerlei Zwischenfälle, dreckige Fouls: Fehlanzeige! - so muss es sein!

Bis nächstes Jahr!

Die ASS bedankt sich bei allen Helfern, Schiris etc, die dieses Turnier möglich machten.

 

Aktualisiert (Mittwoch, den 24. Juli 2013 um 06:55 Uhr)