WILLKOMMEN

Adalbert-Stifter-Schule Nürnberg

Grund- und Mittelschule

Mathematik mit dem Känguru

Mathematik mit dem Känguru

23 Kinder unserer Schule aus den 3. und 4. Klassen beteiligten sich in diesem Schuljahr wieder beim deutschlandweiten Wettbewerb „Känguru der Mathematik“. Dieser Mathematikwettstreit wird zentral durch den Verein Mathematikwettbewerb Känguru e.V. (mit Sitz an der Humboldt-Universität zu Berlin) vorbereitet und ausgewertet. Durchgeführt wird der Wettbewerb dezentral an den  angemeldeten Schulen.
Die Kinder dürfen hierbei ihre mathematischen Fähigkeiten unter Beweis stellen. Allerdings wird nicht nur gerechnet – es geht vielmehr darum, einmal „um die Ecke zu denken“. In 75 Minuten müssen 24 knifflige Aufgaben gelöst werden. Hier eine kleine Kostprobe:


Im Sommercamp haben Anja und Bodo fast ihr gesamtes Taschengeld für Eis ausgegeben. Pro Tag hatte jeder entweder 2 oder 3 Kugeln. Naschkatze Anja hat insgesamt 25 Kugeln gegessen. Bodo nur 19 Kugeln. Wie viele Tage waren sie im Camp?

(A) 7               (B) 9                (C) 11               (D) 12              (E) 13

Mehr Fragen und Informationen erhält man unter: www.mathe-kaenguru.de

So nahmen in diesem Schuljahr in ganz Deutschland 851770 Schüler -verteilt über die Jahrgangsstufen 3 bis 13- teil. Allein aus allen 3. und vierten Klassen waren es 258855!

Auch an unserer Schule rauchten im März die Köpfe und es wurde um die Wette geknobelt.

Die höchste Punktzahl in den Klassen erreichten:

3a Philipp Irmscher (60 Punkte)

3b Sophie Iljinich  (85 Punkte)

4a Alexandra Ignjatovic (92,5 Punkte)

4b Nicole Hanstein (67,5 Punkte)

4c  Daniel Laiker (71,25 Punkte)


Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmern und Preisträgern!
Wir freuen uns schon auf den nächsten Känguru-Wettbewerb 2016!

Aktualisiert (Donnerstag, den 23. April 2015 um 17:50 Uhr)