WILLKOMMEN

Adalbert-Stifter-Schule Nürnberg

Grund- und Mittelschule

ASS trauert über die Terroropfer auf der ganzen Welt

 

Die Anschläge von Paris waren am Montag auch Thema in unserer Schule. Auf den Pausenhöfen hörte man SchülerInnen darüber sprechen und im Unterricht griffen viele Lehrer das Thema auf und beantworteten Fragen der Klasse.

Auch unsere SMV wollte ihre Betroffenheit ausdrücken und organisierte eine Schulaktion. Am nächsten Tag stellten sich alle SchülerInnen in dunkler Kleidung zu einem „Peace-Zeichen“ auf und die Schülersprecher Julia, Katharina und Gutiar wandten sich mit einer kurzen Rede an die SchülerInnen und Lehrer der Adalbert-Stifter-Schule:

"Hallo liebe Schülerinnen, liebe Schüler, liebe Lehrer

wir haben uns heute in schwarzer Kleidung versammelt, um zum einen die Opfer und Angehörigen zu betrauern und zum anderen ein Zeichen zu setzen.

Viele unschuldige Menschen auf der ganzen Welt sterben durch schreckliche Terroranschläge. Einer alleine kann vielleicht nicht viel bewirken, aber wenn wir in solch schweren Zeiten alle zusammen halten, können wir etwas bewegen.

Jeder Mensch hat das Recht auf ein unbeschwertes, friedliches und freies Leben. Terrorismus hat keine Religion. Wir geben Terrorismus und Rassismus keine Chance."

Im Anschluss folgte eine Schweigeminute.