Seitenaufrufe : 1243007
Tradition verpflichtet: Das Fußballturnier der Mittelschule
Donnerstag, den 24. Juli 2014 um 13:16 Uhr

Am 24.07.14 war es soweit: Das alljährliche Fußballturnier – perfekt organisiert, besonders belastet waren hier Frau Thiel und Frau Sterner (Danke!!!) – wurde abgehalten. Bei bestem Wetter, es wurde ja wegen des zu erwartenden Regens auf Donnerstag verlegt, haben sich die Klassen 5-9 gemessen. Natürlich gab es die üblichen Schiedsrichterdiskussionen, aber ansonsten verlief alles anständig und geregelt. Ausschreitungen, Doping und Kartenskandal? Fehlanzeige!!!

Aktiv ...

Bespaßt ...

Erledigt ...

Entspannt ...



Am Ende des Turniertages standen sich nach wechselvollem Turnierverlauf mit vielen torreichen Partien folgende Finalpaarungen gegenüber:

Klasse 6a – Klasse Ü5/6B, Endergebnis: 5 - 0

Die Klasse 6a, die sich selbst den Namen „Vollpfosten“ gaben – eine Name, der hier nicht weiter kommentiert werden soll - setzte sich als verdienter Sieger durch.

Die selbst ernannten "Vollpfosten" ... Sieger im kleinen Finale (Sorry, wenn ihr nicht in die Kamera schaut ...!):

Das "große" Finale:


Klasse 8b gegen Klasse 8c, Endergebnis: 1 -3 n.V./n.E.

Nach regulärer Spielzeit stand es 1-1, es ging also in die Verlängerung. Als auch hier kein Tor fiel, musste ein Elfmeterschießen her. Tja, und sowas ist immer Glücksache. Vom Platz ging eine bemitleidenswerte 8b, weil sie den Kürzeren gezogen hatte: Aber Elfmeterschießen sind halt einfach grausam – und eben Glücksache! Das soll aber nichts daran ändern, dass wir der Klasse 8c einen herzlichen Glückwunsch zu ihrem Sieg aussprechen möchten. Und die Klasse 8b kann sich nächstes Jahr auch „rächen“. Man sieht sich ja bekanntlich immer zweimal ...

...die Sieger: Erfreut ...


Unser Dank gilt obendrein den Schiedsrichtern und den Kollegen vom Ergebnisdienst, die unter Sonneneinstrahlung tapfer werkelten.

 

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 25. Juli 2014 um 13:47 Uhr
 


Powered by Joomla!. Designed by: joomla templates vps Valid XHTML and CSS.