Seitenaufrufe : 1298048
Die zweiten Klassen beim Spielmobil
Freitag, den 14. Oktober 2016 um 08:15 Uhr

Oh welche Not, der Seppl und der Kasperl sind fort!“

So wurden die Kinder der zweiten Klassen empfangen, als sie gerade nach einer Frühstückspause den Spielplatz erobern wollten. Jetzt hieß es schnell handeln! Wir mussten dem Wachtmeister Dimpflmoser und der Großmutter unbedingt helfen, Räuber Hotzenplotz zu fangen und Seppl und den Kasperl zu befreien. Doch bis es soweit war, mussten die Kinder auf dem Gelände des Spielmobils in der Hirsvogelstraße fleißig sein. Es mussten Brücken gebaut werden, mit Zauberer Petrosilius Zwackelmann wurden in der Schloßküche Zauberpulver hergestellt, in der Räuberhöhle durften sich die Kinder am Holz-Stock-Schnitzen ausprobieren und mit der Großmutter wurde Pflaumenmus, Butter und Kakao zubereitet. Am Ende konnte der Räuber Hotzenplotz mit vereinten Kräften ins Gefängnis gebracht werden.

Seppl und Kasperl waren frei! Welch ein Jubel! Zusammen feierten alle Zweitklässler mit Stockbrot, Pflaumenmus und Kakao ein Abschlussfest.

Alle waren sich am Ende einig: Ein toller Oktober-Tag beim Spielmobil!

DANKESCHÖN!!!

 

 

 


 

 

 

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 14. Oktober 2016 um 08:27 Uhr
 


Powered by Joomla!. Designed by: joomla templates vps Valid XHTML and CSS.