Seitenaufrufe : 1299871
Zebrastreifentraining der ersten Klassen
Mittwoch, den 31. Januar 2018 um 10:45 Uhr

 

Zebrastreifentraining der ersten Klassen

Am 30. Januar besuchte die Erstklässler „Adacus“ vom ADAC, um mit den Kindern noch einmal zu trainieren, wie man sicher über die Straße kommt.

Vorher übten die Jungen und Mädchen im Heimat- und Sachunterricht, welche Möglichkeiten es gibt, eine Straße sicher zu überqueren und was es noch alles auf dem Schulweg zu beachten gilt.

In der Turnhalle wurde dann für die Kinder ein Zebrastreifen sowie eine mobile Fußgängerampel aufgebaut. In Gruppen durften die Schüler nun abwechselnd Fußgänger und Autofahrer „spielen“. Die Kinder sangen mit dem ADAC-Maskottchen „Adacus“ ein Verkehrserziehungslied und erkannten, wie wichtig es ist, vor dem Überqueren der Straße nach links-rechts-links zu sehen.

Damit die Kinder auch in der dunklen Jahreszeit gesehen werden, erhielten alle Erstklässler von der ADAC Stiftung „Gelber Engel“ eine reflektierende Warnweste geschenkt.




 


Powered by Joomla!. Designed by: joomla templates vps Valid XHTML and CSS.